VISA

Während in anderen Teilen der Welt, und vor allem den USA, Kreditkarten wie die VISA gerne genutzt werden, so ist diese Methode in Deutschland noch lange nicht so beliebt. Viele Kunden haben oft Bedenken in Bezug auf anfallende Gebühren und vor allem in Bezug auf die Sicherheit der Karten. Dabei kann man die VISA Karte jedoch in nahezu jedem Online- Casino der Welt benutzen. Aber die Sache hat durchaus einen Haken, so kann man in nur wenigen Sekunden Gelder auf das Spielekonto einzahlen, aber bei Auszahlungen gestaltet sich die Sache etwas schwieriger. So haben viele Anbieter die VISA Karte überhaupt nicht in der Sparte der Auszahlungsmethoden und wenn doch so sind die Transaktionen oftmals beschränkt.

Das sind die Casinos bei denen Sie mit VISA bezahlen können

# Casino Rezension Maximalbonus Bonus Ersteinzahlung Match-Bonus Spielen
1 Rezension CHF 500
2 Rezension 1700 €
3 Rezension 1700 €
4 Rezension CHF 547
5 Rezension CHF 1500
6 Rezension CHF 1500
7 Rezension 6500 €
8 Rezension 500 €
9 Rezension 1200 €
10 Rezension 25 €
11 Rezension CHF 25
12 Rezension 600 €
13 Rezension CHF 600
14 Rezension
15 Rezension 1000 €
16 Rezension CHF 350
17 Rezension CHF 1600
18 Rezension 500 €
19 Rezension 500 €
20 Rezension CHF 2500
21 Rezension 200 €
22 Rezension CHF 100
23 Rezension CHF 200
24 Rezension 1000 €
25 Rezension 200 €
26 Rezension CHF 1200
27 Rezension 750 €
28 Rezension 207 €
29 Rezension 1000 €
30 Rezension CHF 1000
31 Rezension CHF 200
32 Rezension
33 Rezension 500 €

Geschwindigkeit vs Sicherheit

In der heutigen Zeit muss alles sehr schnell gehen und da spielt die VISA Karte ihre wahre Stärke aus. Bei all unseren Tests waren Einzahlungen fehlerfrei und sehr schnell erledigt. Da man jedoch für eine Zahlung nur die Daten wie Kreditkartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitsnummer braucht sind viele Nutzer immer sehr geteilter Meinung in Bezug auf die VISA. Dabei hat das Unternehmen jedoch in den letzten Jahren massiv aufgerüstet was den Schutz des Kunden anbelangt. So beschäftigt das Unternehmen VISA heute mehr als 7000 Mitarbeiter weltweit und viele davon sind vor allem dafür zuständig, um Geldwäsche oder Kreditkartendiebstähle schnell zu erkennen.

Debitkarten

Bis heute wird das Unternehmen VISA immer mit der Kreditkarte in Verbindung gebracht, aber seit längerer Zeit gibt es auch ein Angebot für Debitkarten. So haben diese Karten zwar die gleichen Funktionen wie die normale Kreditkarte von VISA, aber diese funktioniert nur auf Guthabenbasis. Selbstverständlich kann diese Karte auch von Spielern in Online-Casinos eingesetzt werden.

Gebühren

Bei dem Wort Gebühren schrillen bei vielen Nutzern die Alarmglocken. So fürchten sich viele Spieler vor den teilweise horrenden Gebühren von VISA. Dabei muss jedoch ganz klar unterschieden werden, dass diese Gebühren nur dann so hoch ausfallen, wenn man selbst als Kunde über kein Guthaben verfügt, sondern stattdessen den Dispo belastet. In den vergangenen Jahren wurde jedoch über diese Thema hitzig diskutiert und 2013 mussten Anbieter wie VISA ihre Gebühren auf Dauer senken. Dabei waren vor allem auch Gebühren betroffen, welche im Ausland getätigt wurden.

Kritik

Wie andere Finanzunternehmen kam auch VISA im Dezember 2010 in die Kritik. Zu dieser Zeit sperrten viele Unternehmen die Möglichkeit der Webseite WikiLeaks Spenden zukommen zu lassen. Im Verlauf waren Unternehmen wie PayPal und auch VISA im Focus, aber es ist bis heute unsicher was diese ganze Misere ausgelöst hat. Es wurde im Nachhinein spekuliert, dass man vor allem die Webseite daran hindern wollte noch mehr Veröffentlichungen zu machen und es wurden auch Stimmen laut, dass die Unternehmen zu diesen Schritten von anderer Stelle aus genötigt wurden.

Fazit

Das Unternehmen VISA steht zu Recht an der Spitze der Zahlungsanbieter und durch sein immer breiteres Angebot kann jeder Nutzer einer VISA-Karte etwas abgewinnen. Da auch so viele Transaktionen online vollzogen werden und VISA in Sachen Geschwindigkeit kaum zu schlagen ist, empfehlen wir diese Zahlungsmethode jedem Nutzer weltweit.