Mastercard Online Casino: Die einzigartige Zahlungsmethode entdecken

Das Symbol der Zahlungsmethode MasterCard ist, wie das der VISA, fest verbunden mit der heutigen Finanzwelt. Jeden Tag werden diese Kreditkarten für den überwiegenden Großteil der Transaktionen weltweit eingesetzt, auch wenn in den letzten Jahren Alternativen wie die E-Wallets mehr und mehr in Erscheinung getreten sind. Dabei ist die MasterCard selbst nur ein Mittel, welches den direkten Handel zwischen A und B ermöglicht.

Die einzelnen Banken geben ihren Kunden die jeweiligen Karten und müssen dabei auch für mögliche Probleme bei den Transaktionen geradestehen. Nicht umsonst geben deshalb die Händler immer sehr genau darauf Acht, dass bei den MasterCard Transaktionen alles genau nach Plan verläuft. Hat ein Händler zu viele schlechte Transaktionen in einem bestimmten Zeitraum, so kann er sehr schnell die Lizenz zur Vergabe dieser Karten verlieren. Heute vergeben mehr als 25.000 Banken und finanzielle Institutionen die MasterCard.

Das sind die Casinos bei denen Sie mit MasterCard bezahlen können

# Casino Rezension Maximalbonus Bonus Ersteinzahlung Match-Bonus Spielen
1 Rezension 1600CHF 400CHF 100 %
2 Rezension 600CHF 200CHF 100 %
3 Rezension 1200CHF 300CHF 100 %
4 Rezension
5 Rezension 1000CHF+ 50 Freispiele 250CHF 100 %
6 Rezension 1500CHF
7 Rezension 1500CHF 500CHF 100 %
8 Rezension 1100 €+ 125 Freispiele 500 € 100 %
9 Rezension 1000CHF+ 100 free spins 1000CHF 100 %
10 Rezension 777CHF+ CHF100 ohne Einzahlung 777CHF 100 %
11 Rezension 400CHF 200CHF 100 %
12 Rezension 200CHF 200CHF 100 %
13 Rezension 7000CHF+ 120 Freispiele 2500CHF 200 %
14 Rezension 300 € 100 € 100 %
15 Rezension 250CHF+ 120 Freispiele 250CHF 100 %
16 Rezension 350CHF 200CHF 100 %
17 Rezension 200CHF+ 100 Freispiele
18 Rezension 500CHF 500CHF 100 %
19 Rezension 2500 €+ 230 Freispiele 250CHF 100 %
20 Rezension 200CHF 200 € 150 %
21 Rezension 150CHF 100CHF 100 %
22 Rezension 100CHF+ 200 Freispiele 100 € 100 %
23 Rezension 300CHF+ 200 Freispiele 300CHF 100 %
24 Rezension 200 €+ 50 Freispiele
25 Rezension 1000CHF+ 10 Freispiele 200CHF 100 %
26 Rezension 750CHF 250CHF 100 %
27 Rezension 20CHF
28 Rezension 1000CHF 400CHF 100 %
29 Rezension 1000 €+ 200 Freispiele 200 € 100 %
30 Rezension 777CHF+ 100 Freispiele 333CHF 100 %

MasterCard kennt man fast auf der ganzen Welt

Es gibt wohl kaum jemand, der noch nie von Mastercard hörte. Das Logo hat schon jeder irgendwo einmal gesehen. In den 80iger Jahren liefen häufig Werbungen im TV und außerdem hängt es an jedem Geschäft. Kreditkarten waren und sind der Inbegriff der Freiheit. Man kann damit shoppen, im Hotel einchecken und hat im Notfall Geld, falls man eines benötigt. Im Internet machen Kreditkarten ferner Sinn. Schließlich lassen sich mit solchen Zahlungsmethoden viele Produkte online bestellen. Zwar gibt es mittlerweile viele Alternativen, wie Paypal und Co. Mancherorts sind Kreditkarten aber nach wie vor gefragt.

Wie steht es um die Sicherheit bei Mastercard? Kann man dieser vertrauen?

Sicherheit ist vielen Menschen wichtig, die eine Kreditkarte verwenden. Früher war es viel einfacher Kreditkartendaten zu stehlen. Mittlerweile gibt es mehr Sicherheitsaspekte, die auch eingehalten werden. Im Internet benötigt man den extra Code, der auf der Rückseite steht und beim sicher Bezahlen muss man mittlerweile den Code eingeben. Nur unterschreiben, wie es früher möglich ist, geht heute nicht an vielen Orten. Außerdem läuft alles elektronisch ab. In der Vergangenheit wurden manuelle Geräte verwendet, die die Nummern kopierten. Damit war ebenfalls Missbrauch möglich. Zum Glück ist dies mittlerweile Geschichte

Wie keine andere Karte wird auch die MasterCard immer wieder das Ziel von kriminellen Elementen. So beschäftigen die Banken tausende von Mitarbeitern in der Betrugsbekämpfung, um Verbrechen wie Geldwäsche vorzubeugen. Dennoch ist die Sorge vieler Menschen sehr begründet, denn wenn eine MasterCard gestohlen wird, so kann nahezu jedermann online diese Karte für Einkäufe verwenden. Zudem hat das Unternehmen MasterCard ständig mit Klagen von Seiten der Händler zu kämpfen und auch Untersuchungen durch das EU-Kartellamt rückten die MasterCard in kein sehr gutes Licht. Dabei ist es verständlich, dass ein solch großes Unternehmen immer wieder in die Schlagzeilen gerät, da eine bestimmte Größe immer Vor- und auch Nachteile mit sich bringt. Einer der ständigen Streitpunkte ist die Monopolwirtschaft, welche MasterCard im Laufe der Jahre aufgebaut hat.

Was sind Prepaid Karten und wofür werden diese verwenden?

Prepaid Karten sind Guthabenkarten, die sich wie Kreditkarten überall dort einsetzen lassen, wo diese akzeptiert werden. Da einige Menschen keine Kreditkarte möchten oder von der Bank nicht bekommen, waren Guthaben Karten mehr als Überfällig. Heute werden diese sogar bevorzugt verwendet, weil damit weniger Missbrauch möglich ist. Man lädt Geld auf die Karte und im Endeffekt kann man damit bezahlen. Neben Prepaid Karten, gibt es Debit Karten. Der Unterschied liegt darin, dass Debit Karten mit einem Konto verknüpft sind und eher an die klassische Kreditkarte erinnert. Hier können Hotels zum Beispiel auch einen bestimmten Betrag sperren.

Vor allem in Deutschland wird die Marke der Master Card noch immer nur mit der Kreditkarte in Verbindung gebracht. Dabei arbeitet das Unternehmen seit langem an einer Neuorientierung des Namens. Die sogenannten Prepaid Karten oder auch Debitkarten spielen dabei eine wichtige Rolle. So gibt es inzwischen unzählig viele Anbieter, welche Prepaid Karten auf Guthabenbasis anbieten. Dazu gehören auch die E-Wallets von Neteller und Skrill.

So kann man als Kunde seine Gelder auf dem E-Wallet Konto lagern und bekommt auf Wunsch diese Prepaid Master Card zugesandt. Genau da setzt die Kritik vieler Menschen ein, denn egal wohin man sieht, so wird sich immer eine Master Card dahinter verstecken. Doch diese Furcht ist unbegründet, denn Prepaid Karten geben vor allem Menschen mit weniger Einkommen die Möglichkeit verschiedene Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, die nur für einen besonderen Zweck auf eine Kreditkarte zurückgreifen müssen und diese ansonsten normalerweise nicht verwenden.

Wie steht es um die Verlässlichkeit und Geschwindigkeit bei der Mastercard?

Sicherheit ist wichtig, keine Frage. Doch Kunden möchten sich auf eine Kreditkarte auch verlassen können. Funktioniert die Karte beim Einkaufen im Supermarkt nicht und streikt ständig beim Online Shopping, macht es keinen Spaß. Abgesehen davon, dass es peinlich ist, wenn man nicht bezahlen kann. Mastercard funktioniert gut und es gibt nur selten Beschwerden. Natürlich kann immer wieder etwas sein, dass Funktionen streiken. Aber im Großen und Ganzen kann man sich auf die Mastercard verlassen. Verlässlichkeit und Geschwindigkeit ist eigentlich der Innbegriff der Mastercard seit je her. Wenn man jemand vertrauen kann, dann auf jeden Fall Mastercard.

Die beiden oben genannten Attribute beschreiben am besten, wofür die MasterCard eigentlich steht. Auch sehr viele Spieler in Online Casinos nutzen jeden Tag diese Methode, um Gelder auf ihre Spielerkonten einzuzahlen. In unseren Tests verlief das immer sehr schnell und einwandfrei und das ist ein sehr wichtiger Punkt. Viele Online Casinos bieten dabei auch die Möglichkeit die MasterCard sowohl als Ein- und Auszahlungsmethode zu nutzen. Wobei es selbstredend bei Auszahlungen von Gewinnen etwas länger dauern kann, da die verschiedenen Anbieter rechtlich dazu verpflichtet sind alle Transaktionen genau zu prüfen.

Bekommen Kunden, die im Online Slots Casino mit Mastercard einzahlen einen Bonus?

Eine wichtige Frage, sich viele Online Casino Kunden stellen. Bekommt man einen Bonus, wenn man mit der Mastercard einbezahlt? Die gute Nachricht, in den meisten Casinos erhalten Kunden sämtliche Prämien. Es gibt hier kaum Einschränkungen. Deswegen muss sich keiner Gedanken darüber machen. Ausgeschlossen sind in der Regel Neteller und Skrill. Wer mit diesen beiden Methoden einzahlt, bekommt meistens keinen Bonus.

Warum das so ist, wissen wir nicht. Vielleicht müssen Gaming Casinos so viel für diese Zahlungsmöglichkeit bezahlen. Fakt ist, bei der Mastercard muss sich wirklich niemand Gedanken machen. Sollte es irgendwo nicht möglich sein, steht dies auf jeden Fall bei den Bonusbedingungen. Diese muss jeder Spieler im Vorfeld lesen. Somit ist sichergestellt, dass man diese wichtige Information garantiert nicht verpasst.

An dieser Stelle möchten wir einfach ein paar Worte über den Online Casino Bonus oder Freispiele sagen. Es ist wichtig, dass jeder Bonus freigespielt wird. Wer dies nicht tut, bekommt leider keine Online Casino Auszahlung. Gilt zum Beispiel eine Bonus Anforderung von 20x und man bekommt 100 CHF, muss man um 2000 CHF spielen. Wie hoch die jeweiligen Anforderungen sind, können Online Casino Spieler in den AGB nachlesen. Dieser Punkt ist enorm wichtig.

Wirklich jeder muss die Online Casino AGB lesen und bestätigen. Wer das nicht tut riskiert seinen Bonus. Leider werden einem Gewinne im Endeffekt nicht ausbezahlt. Auch Freispiele müssen freigespielt werden. Hier wird in der Regel der Gewinn herangezogen. Noch eine weitere Online Casino AGB Regel, die wichtig ist. Bei einem Bonus ohne Einzahlung oder bei Online Casino Freispiele, bekommen Kunden meist nur bis zu 100 CHF überwiesen. Das restliche Guthaben wird storniert. Aus dem Grund sollte man immer das Geld abheben, sobald es freigespielt wurde.

Live Casino Spiele wie Roulette, Poker, Baccarat und Co sind ebenfalls ausgeschlossen bzw. werden diese nur zum Teil angerechnet. Wenn, dann zu 10% oder 20%. Wer Live Casino Spiele zocken will, sollte sich einen speziellen Live Casino Bonus holen. Solche gibt es manchmal im Angebot. Diese gelten dann fix bei Roulette und Co. Doch auch hier ist es wichtig, dass man sich im Vorfeld die AGB und alles drumherum durchliest. Schließlich möchte niemand einen Nachteil erleben.

Achtung, Mastercard zieht sich womöglich aus Deutschland zurück - wie sieht es in der Schweiz aus?

Noch ist nichts bestätigt, doch Visa hat es bereits vorgemacht. Kunden in Deutschland können mit Visa nicht mehr im Online Casino Einzahlungen und keine Auszahlung durchführen. Man geht davon aus, dass es auch Master Card bald betreffen wird. Grund dafür ist, weil es keine deutschen Lizenzen gibt. Da es sich stets um eine Grauzone handelt, ziehen sich nun einige Unternehmen zurück. Vor ein paar Jahren war es Paypal. Dies ist auch der Grund, warum Spieler mit Paypal nicht mehr im Online Casino einzahlen können.

Es ist schade, aber leider notwendig. Ob sich in den nächsten Jahren wieder etwas verändert, können wir noch nicht sagen. Angeblich wird Deutschland neue Casino Lizenzen bekommen. Ist es so weit, wird sich alles wieder neu ordnen. In der Schweiz ist die Mastercard auf jeden Fall noch aktiv im Online Casino. Hier sollte es keine Probleme. Falls es auch dort zu Änderungen kommt, werden wir natürlich darüber berichten. Solange das Logo im Kassenbereich erscheint, ist eine Einzahlung auf jeden Fall möglich.

Vorteile: Nachteile:
Wird weltweit anerkannt In Deutschland nicht mehr nutzbar im Casino
Seriöse Methode Keine Auszahlung möglich
Schnelle Ein- und Auszahlung

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Alternativen gibt es, wenn man nicht mehr mit Mastercard im Casino einzahlen kann?

Als Alternative bietet sich zum Beispiel Neteller oder Skrill an. Hier kann man das Geld vorab aufladen und dann ins Casino überweisen. Nachteil, hier gibt es keinen Bonus. Tipp: Mit der Kreditkarte lässt sich online Paysafecard Guthaben kaufen. Dies ist die ideale Möglichkeit, um in den Bonusgenuss zu kommen und um Anonym einzuzahlen.

Kann man mit einer Prepaid Mastercard im Hotel einchecken?

Es sollte mittlerweile überall funktionieren, außer das Hotel besitzt noch ein Offline Geräte. Tipp: Vorher nachfragen, ob eine Prepaid Karte akzeptiert wird. Manchmal wird ein bestimmter Betrag geblockt. Dieser sollte ebenso erfragt werden, damit genügend Guthaben auf der Karte ist.

Kostet die Mastercard etwas pro Jahr?

Es gibt verschiedene Angebote. Je nach Bank und Angebot, bezahlt man eine Jahresgebühr oder auch nicht. Manchmal gibt es eine Gratis Karte dazu und woanders zahlt man pro Transaktion. Am besten die Preise vergleichen und sich für eine entscheiden, die passt.

Die MasterCard ist ein klassisches Zahlungsmittel, das Sie unbedingt kennen sollten. Aber Sie sollten sich auch die anderen Optionen ansehen: