Roulette Regeln: Lernen Sie mit uns alle Spielregeln im Rekordtempo

Roulette Regeln und das Roulette Tableau

Hand auf Herz, sicher kennen Sie Roulette, die Chancen stehen gut, dass Sie dieses Spiel bereits spielten. Falls nicht, dann werden Sie es jetzt wahrscheinlich tun. Schließlich machen wir Sie neugierig und mit unseren Tricks gelingt der Einstieg sicher rasch und ohne Probleme. Lesen Sie die folgenden Zeilen und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Spiel.

Das Roulette ist wohl der Inbegriff aller Casinospiele und der erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Es bietet eine besonders gute Auszahlungsquote, falls man die europäische Roulette Regeln Variante wählt. Beim Roulette gibt es das Spielfeld (das Tableau) und den Roulettekessel. Dazu gehört natürlich auch noch die Kugel, um die sich alles dreht. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die grundlegenden Spielregeln - und dann sind Sie bereit für die Lektüre der ausgefeilten, wohl erprobten Roulette Strategien!

DIESE CASINOS EIGNEN SICH ZUM ROULETTE ÜBEN

Jackpot​City
1600CHF
Euro Palace
600CHF
22​bet Casino
300CHF

Lernen Sie die Grundlagen beim Roulette

Roulette ist nicht kompliziert, doch am Anfang wirkt es ein wenig unübersichtlich. Deswegen, weil es so viele Einsatzmöglichkeiten gibt. Keine Sorge, das gibt sich schnell, schließlich ist es nicht schwer Jetons auf ein Feld zu legen. Einmal gewettet, geht die Post ab und die Spannung steigt. Runde für Runde.

Der Spieltisch oder das Roulettetableau besteht laut Rouletteregeln aus einem numerisch angeordneten Zahlenfeld mit den verschiedenen Einsatzfeldern und aus einem Roulettekessel. Wir haben letztens eine Frage eines Neulings gesehen, die wie folgt lautetet: „Roulette wie viele Ziffern?“ Ganz klar, dass das hier mit Grammatik hatte dieser Zocker nichts am Hut, aber wir wollen trotzdem die eine Antwort darauf geben, um die Rouletteregeln besser zu erläutern!

Im Online Roulettekessel finden Sie in der Standardvariante, nach den europäischen Rouletteregeln, 36 abwechselnd rot und schwarze Nummernfelder (37 mit dem grünen Feld für die 0) und natürlich eine Kugel. Der Gamer eröffnet das Roulette mit „Faites vos jeux“ und die Spieler sind angehalten, Ihre Einsätze in Form von Jetons auf dem Spieltisch zu platzieren.

Was nicht in der Erklärung fehlen darf: Lediglich bei den American Rouletteregeln gibt es die gewohnten 36 Ziffern, eine Zero und eine Doppel Zero. Die doppelte Null verringert die Gewinn Chancen und verdoppelt den Hausvorteil. Im Gegensatz zu Casinospielen wie Black Jack müssen Sie also darauf achten, an welchem Spieltisch Sie mit welcher Regel Sie zocken. Da es unterschiedliche Spiele mit unterschiedlichen Roulettespielregeln und Hausvorteil gibt, die unter der Bezeichnung Roulette laufen, müssen Sie auch gerade beim Onlineroulette im Internet Ihre Auswahl klug treffen. Aber gerade das ist auch der Vorteil: Durch die diversen Angebote in Onlinecasinos haben Sie die Wahl zwischen mehreren Rouletteregeln, während Sie in der Spielbank nehmen müssen, was Ihnen vorgesetzt wird.

Sie müssen Ihr Spielziel kennen, um bei Roulette zu gewinnen

Ziel beim Roulettespiel ist zu wissen, welche Farbe bzw. Zahl im Kessel fallen wird. Zum Beispiel Schwarz 3 oder nur Rot. Deswegen müssen Sie als erstes ihren Geldeinsatz machen. Im folgenden Abschnitt erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Roulette funktioniert. Angefangen vom Einsatz bis zum „Nichts geht mehr“.

Das Spielziel besteht darin, zu erraten, auf welche Zahl die Kugel im Kessel fallen wird. Die Spieler platzieren Ihre Chips auf den verschiedenen Nummernfeldern auf dem Tableau bis der Croupier das berühmte „Rien ne va plus“ ausspricht. Das Rad wird gedreht und der User darf gespannt dem Rad beim Drehen zusehen. Schließlich bleibt die Kugel im Rad auf einer Zahl im Roulettekessel stehen und dementsprechend werden die Einsätze der Spieler evaluiert. Mit diesen Spielregeln zu zocken ist einfach.

Um mit dem Ablauf des Spiels warm zu werden können Sie in den meisten Onlinecasinos einfach Roulette kostenlos zocken und müssen daher auf keinen Fall ein Bonus Roulette mit Rouletteregeln kaufen. Spielen Sie mit System im Grandcasino, nutzen Sie eine App, die gratis Roulette und Rouletteregeln enthält und nutzen Sie auf jeden Fall einen Bonus – das wird Ihnen definitiv weiterhelfen. Übrigens können Sie als Schweizer Spieler Rund um die Uhr im Bonus Onlinecasino zocken, also nutzen Sie das Privileg, das nicht einem jeden Nutzer zugutekommt. Auch empfiehlt es sich immer einige Runden Roulette gratis spielen. Da Sie hier sich ohne Risiko auf die Echtgeld-Spiele vorbereiten können.

Wählen Sie wischen zahlreichen Roulettezahlen und Kombinationen

Da es so viele Kombinationen gibt, ist es am Anfang oft schwierig, die passende zu wählen. Deswegen geben wir Ihnen einen Tipp. Lernen Sie langsam und steigern Sie sich. Fangen Sie mit einfache Chancen an und steigern Sie sich irgendwann zu den mehrfachen Chancen. So lernen Sie es besser.

Um das Roulettespiel spannender zu gestalten und die Gewinnchancen zu erhöhen, wurden verschiedene Wett- und Einsatzmöglichkeiten in die Roulette Regel eingeführt. Man unterscheidet zwischen einfachen- und mehrfachen Chancen. Die Einfachchancen sind die beliebteste Art der Wetten und die Gewinn Chancen stehen 50:50, Sie siegen im Verhältnis 1:1. Der alte Roulettetrick mit dem Magneten darf jedoch auf keinen Fall eingesetzt werden. Davon abhängig ist dieser Trick nicht erlaubt. Es nutzt also nichts, Ihnen den Trick zu zeigen. Dieser verstößt streng gegen die Roulettespielregeln, weil er auf unfaire Weise die Roulette Gewinnchance des Spielers erhöht, und sollte von keinem der Nutzer in Erwägung gezogen werden. Zumal dieser Roulette Trick nur in der Spielbank funktioniert und nicht im Onlinecasino.

Die Rouletteregeln im Überblick für

Roulette Tableau zur Erklärung der Roulette Spielregeln

Damit Sie sich leichter tun, finden Sie hier die Rouletteregeln im Überblick. Am besten drucken Sie sich diese Liste aus oder speichern Sie sich diese ab. Am Anfang macht es Sinn mit dieser zu arbeiten, bis Sie die verschiedenen Gewinnchancen auswendig kennen. Keine Sorge, nach und nach merken Sie isch diese automatisch.

Beim Roulette setzen Sie Ihren Geldeinsatz entweder auf ein Feld oder eine Kombination aus Feldern. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist dabei immer proportional zum möglichen Gewinn. Wer beispielsweise auf Plein setzt, gewinnt selten, aber hoch, während eine Jetoin auf Schwarz oft gewonnen wird, aber keine hohen Gewinne verspricht.

Es folgt die komplette Übersicht der Wettmöglichkeiten beim Roulette.

CHANCEBEDEUTUNG
Wette auf RougeAlle roten Zahlen
Wette auf RougeAlle roten Zahlen
Wette auf NoirAlle schwarzen Zahlen
Wette auf NoirAlle schwarzen Zahlen
Wette auf PairAlle geraden Zahlen
Wette auf PairAlle geraden Zahlen
Wette auf ImpairAlle ungeraden Zahlen
Wette auf ImpairAlle ungeraden Zahlen
Wette auf ManqueAlle Zahlen von 1-18
Wette auf ManqueAlle Zahlen von 1-18

Beim Roulette immer die passenden Tools parat haben

Es gibt viele Wettmöglichkeiten, auf einzelne Zahlen setzen ist einfach, aber es gibt auch noch viele andere Wettformen. Dort sind die Möglichkeiten auf einen Gewinn geringer, wer aber damit gewinnt, darf sich auf jede Menge Kohle freuen. Im nächsten Abschnitt sehen Sie eine weitere praktische Tabelle.

Wer nicht auf eine einzelne Zahl setzen will, kann dennoch das 17-fachen des Einsatzes in Echtgeld erhalten. Somit kann der Gewinn nach Roulettespielregeln schon recht groß erscheinen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Situationen eintreten ist aber aufgrund der Casinoregeln natürlich dementsprechend geringer. Im Folgenden finden Sie die Roulette Auszahlungstabelle laut Rouletteregeln, mit den möglichen Wette- und Auszahlungsqoten:

CHANCEBEDEUTUNGGEWINNQUOTE
Wette auf Plein1 beliebige Zahl35:1
Wette auf Cheval2 benachbarte Zahlen auf dem Tableau(z.B. 27/30)17:1
Wette auf Transversale Pleine3 benachbarte Zahlen auf dem Tableau (z.B. 16/17/18)11:1
Wette auf Les trois premiersDie ersten 3 Zahlen (0/1/2)11:1
Wette auf Carré4 Zahlen in einem Quadrat (z.B. 32/33/35/36)8:1
Wette auf Les quatre premiersDie ersten 4 Zahlen (0/1/2/3)8:1
Wette auf Transversale simpleZwei übereinander liegende Querreihen auf dem Tableau (z.B. 25/26/27/28/29/30)5:1
Wette auf DouzainesDutzende
Wette auf Premier (12P)Erstes Dutzend (1-12)2:1
Wette auf Milieu (12M)Zweites Dutzend (13-24)2:1
Wette auf Dernier (12D)Drittes Dutzend (25-36)2:1
Wette auf ColonnesKolonnen oder Reihen (Längsseite des Tableaus)
Wette auf Colonne 341/4/7/10/13/16/19/22/25/28/31/342:1
Wette auf Colonne 352/5/8/11/14/17/20/23/26/29/32/352:1
Wette auf Colonne 363/6/9/12/15/18/21/24/27/30/33/362:1

Die Kesselspiele zählen zu den mehrfachen Chancen im Roulette mit den herkömmlichen Roulette Regeln. Man unterscheidet die folgenden Kombinationen:

  • Zero Spiel: Man setzt auf die 0 und die 6 benachbarten Zahlen.
  • Große Serie: Man setzt auf 17 Zahlen. Die Einsätze können dabei unterschiedlich hoch sein.
  • Kleine Serie: Man setzt auf 12 Zahlen.
  • Serie: Bei einer Serie setzen Sie auf alle Zahlen die mit einer bestimmten Ziffer enden z.B. 4, 14, 24.

Wenn die Kugel auf der Null landet gibt es beim Roulette vier mögliche Situationen:

  • Die Spieler gewinnen, die auf die 0 bzw. auf eine Kombination mit 0 gesetzt haben.
  • Die mehrfachen Chancen verlieren.
  • Die Einsätze auf die einfachen Chancen werden gesperrt, sie gehen „en prison“. Sie können die Hälfte Ihres Einsatzes zurückfordern oder für die nächste Runde auf dem Tisch lassen. Wenn die Kugel dann allerdings nochmal auf der 0 landet, verlieren Sie den gesamten Einsatz.
  • Falls La Partage gilt, dann erhalten Sie den halben Einsatz Ihrer einfachen Chance zurück.

Haben Sie die Roulette Spielregeln verstanden?

Nun sind wir mit den Rouletteregeln durch und fragen Sie. Haben Sie die Roulettespielregeln verstanden oder eher nicht? Falls nicht, kein Problem, Übung macht den Meister. Manchmal dauert es eine Weile, bis Sie die Spielerregeln kapieren. Niemand weiß alles sofort. Zocken Sie im Demomodus, damit Sie in Ruhe und ohne Risiko üben können.

Sie sehen also, Rouletteregeln sind gar nicht schwierig, wenn man die richtigen Tipps beachtet und das Roulette zocken als Spieler ernst nimmt. In unserem Forum können Sie außerdem noch mehr über das beliebteste Spiel im Onlinecasino neben den Spielautomaten und anderen Tischspielen erfahren. Wenn Sie mit diesen Rouletteregeln Gewinne erzielen wollen, haben Sie eine gute Wahl getroffen.

Die Vielzahl der verschiedenen Wettmöglichkeiten beim Roulette und der Regeln macht den Reiz des Spiels aus. Im Onlinecasino haben Sie wie gesagt auch die Möglichkeit die Einsätze im Übungsmodus zu proben, um sich an die Rouletteregeln zu gewöhnen. Anschließend können Sie mit den erlernten Roulette Regeln im Echtgeldmodus zocken, oder Sie machen sich mit Ihren Freunden einen Spaß und zocken das Roulette Trinkspiel nach eigenen Rouletteregeln. So wird das Onlinecasino zum Roulettecasino. Um Ihre Gewinnchancen beim Roulette zu erhöhen, sollten Sie sich daher unsere Roulette Tricks.

Wie Sie sehen, ist das Roulette Spiel ein sehr vielfältiges Spiel und die Rouletteregeln können nach eigenem Belieben zu Hause angepasst werden. Im Onlinecasino müssen Sie sich natürlich an die vorgegebenen Rouletteregeln halten und können diese nicht abändern, aber das ist auch bei allen anderen Spielen wie Poker der Fall. Dort kann der Spieler auch nicht einfach die Regeln angleichen. Achten Sie darauf, dass Ihr Onlinecasino auch einen Live Croupier Modus anbietet. So ist echte Casinoatmosphäre mit echten Roulette Regeln auf jeden Fall für Sie garantiert.

Wo man die Roulette Regeln am besten lernt und dies noch dazu kostenlos

Niemand sollte sofort in den Echtgeldmodus umsteigen, solange die Regeln nicht klar sind. Außer, Sie spielen von Anfang an einfach Chancen. Es ist keine Kunst, einen Jeton auf die Farbe Schwarz oder Rot zu legen. Kompliziert wird es, wenn Sie mehrere Felder bedienen und dies sollten Sie im Demomodus dringend üben.

Suchen Sie sich ein Onlinecasino mit Demomodus oder spielen Sie auf einer Gratis Roulette Seite. Auch gibt es Apps für Ihr Smartphone. Möglichkeiten haben Sie mehr als genug, Sie müssen diese bloß nutzen. Falls Sie nicht weiterwissen, lesen Sie sich immer wieder die Regeln durch. Vergessen Sie nicht, dass es verschiedene Arten gibt. Vom amerikanischen bis zum französischen Roulette ist alles dabei. Generell sollten Sie immer im Demomodus starten, damit Sie die Oberfläche kennenlernen. Dann, wenn Sie sich eingespielt haben und wissen, um welche Version es sich handelt, können Sie immer noch in den Echtgeld Modus umsteigen.

Nutzen Sie außerdem das Roulette Live Casino. Setzen Sie sich an einen Tisch und gucken Sie zu. Beobachten Sie, was der Croupier sagt und stellen Sie sich in Gedanken vor, wo Sie Ihre Jetons platzieren. Schließlich gibt es genügend Möglichkeiten, um zu lernen. Ins echte Casino sollten Sie erst gehen, wenn Sie sich wirklich fit fühlen. Die Zeit sollten Sie sich nehmen. Vor allem, wenn es sich um eine klassische Spielbank handelt. Dort ist alles luxuriös und die Menschen sind schön angezogen. Elegantes Auftreten bedeutet ferner, dass man sich am Tisch schnell entscheidet und nicht mit dem Anleitungsbuch dort steht. Keine Sorge, es dauert nicht lange, bis Sie die Regeln begreifen. Jeden Tag ein wenig üben und Sie werden schon bald zum Profispieler.

Lernen Sie die Regeln und nutzten Sie danach Strategien für mehr Erfolge

Bevor Sie sich die Tricks aneignen, sollten Sie die Regeln beherrschen. Sonst machen Taktikten keinen Sinn. Schließlich müssen Sie wissen, welche Felder Sie zum Beispiel verwenden müssen und wie sehr sich Ihre Gewinnchance dadurch verändert.

Für Roulette gibt es so einige Strategien, zum Beispiel Martingale. Auf diese möchten wir hier nicht so direkt eingehen. Wir bieten Ihnen eine eigene Roulette Strategie Seite an, wo Sie die wichtigsten Taktiken nachlesen können. Hier möchten wir Sie nur darauf aufmerksam machen, dass es keine Tricks gibt, die zu 100% funktionieren. Ein Restrisiko bleibt immer. Falls Ihnen irgendwer Taktikten verkaufen möchte, lehnen Sie dankend ab. Alle Tricks, die funktionieren sind gratis erhältlich und sorgen auch nur, dass sich die Gewinnchancen erhöhen. Garantie Gewinne sind bei Glücksspielen nicht möglich. Schließlich liegt es am Zufall.

Wenden Sie die Roulette Regeln im Casino Schweiz an und gewinnen Sie

Gibt es in den Schweizer Casinos auch Roulette Spiele? Natürlich, schließlich gibt es in der Schweiz auch einige Online Casinos, wo Sie Ihr Glück versuchen können. Wie überall gilt, wechseln Sie erst dann in den Echtgeldmodus, wenn Sie sich bereit fühlen. Vergleichen Sie die Angebote und spielen Sie los.

Seit 2019 gibt es nun endlich auch Online Casinos in der Schweiz. Deswegen darf im Schweizer Spielbanken das Roulette nicht fehlen. Dort finden Sie verschiedene Versionen. Vom amerikanischen bis hin zum französischen Roulettespiel. Für jeden ist etwas dabei. Wichtig für Sie, spielen Sie nur auf lizenzierten Plattformen. Falls Sie nicht aus der Schweiz kommen, dann empfehlen wir Ihnen die Malta Casinos. Wer direkt in der Schweiz wohnt, spielt am besten bei einer Schweizer Plattform. Vergleichen Sie die Angebote und holen Sie sich zum Spielen auch einen Bonus. Manche Boni gelten in den Live Casinos, wie auch im Spielautomaten Bereich. Es kommt darauf an, was Sie sich wünschen und wo Sie sich am wohlsten fühlen. Ob Schweizer oder nicht, Übung macht den Meister. Übernehmen Sie sich nicht.

Bevor Sie sich jetzt gleich in Ihr erstes Roulette-Abenteuer stürzen, sollten Sie sich sicher sein, dass Sie eine Variante gefunden haben, die Ihren Bedürfnissen entspricht: