Leander Games

Erfahrung ist besonders im Bereich der Online-Casinos sehr wichtig, denn als Anbieter möchte man immer mit Partnern zusammenarbeiten, die ihr Handwerk verstehen. Unter den vielen Softwareentwicklern ist Leander Games dabei noch verhältnismäßig jung, denn das Unternehmen wurde erst im Jahr 2008 in Buenos Aires gegründet. Zu dieser Zeit war das Geschäft mit den Online- Casinos bereits in vollem Gange und andere Namen wie Microgaming oder Net Entertainment hatten sich längst als Marktführer etabliert. Doch die kleine Firma aus Argentinien wusste genau wo ihre Stärken lagen und arbeitete dabei nicht nur mit hervorragenden Programmierern und Animatoren, sondern auch mit Marktstrategen und Psychologen zusammen. Der Fokus richtete sich dabei sehr schnell auf die Herstellung von Online-Spielautomaten. Aber alleine konnte Leander Games diesen Markt nicht beeinflussen und so beschloss man sehr schnell Kooperationen mit anderen Marktführern einzugehen. Seit 2011 arbeitet das Unternehmen nun mit Microgaming, OpenBet und GTS zusammen. Diese Kooperation hat es der jungen Firma erlaubt ihre Slot-Titel einem viel größeren Publikum bekannt zu machen.

Sie finden Spiele von Leander Games in den folgenden Casinos

# Casino Rezension Maximalbonus Bonus Ersteinzahlung Match-Bonus Spielen
1 Rezension 100 €
2 Rezension 6500 €
3 Rezension 600 €
4 Rezension CHF 100
5 Rezension CHF 200

Software und Social Media

Im Gegensatz zu anderen Anbietern fing Leander Games gleich damit an neben normalen Download-Versionen auch Flash-Versionen seiner Titel anzubieten. Dieser Schritt hat sich auch mehr als bewährt, denn die Spieler sind es heute schlicht leid ihren PC oder ihr Tablet mit noch mehr Software vollzustopfen. Doch neben der Entwicklung und Verbreitung von Slot-Spielen hat sich Leander Games vor allem mit der Entwicklung von Facebook-Spielen einen Namen gemacht. Die sozialen Netzwerke sind längst mehr geworden als ein Austauschsystem für Nachrichten und so finden sich inzwischen eine Vielzahl von Apps und Spielen auf Facebook wieder. Dabei wird Leander Games auf dieser sozialen Plattform durch die Firma Avatingo vertreten.

Ausblick

Inzwischen ist Leander Games bereits seit sieben Jahren im Geschäft und verfügt über Niederlassungen auf insgesamt drei Kontinenten. Im Laufe dieser relativ kurzen Zeitspanne hat das Unternehmen auch verschiedene Preise gewonnen, darunter auch die Auszeichnung als bester Entwickler für Soziale Netzwerke (2013). Diese Schritte wurden von der Konkurrenz sehr genau beobachtet und auch dort gibt es vereinzelt nun die Tendenz sich stärker auf Netzwerke wie Twitter oder Facebook zu konzentrieren. Die Idee dabei ist sehr simpel: Die Spieler wollen zu jeder Zeit mit ihren Netzwerken verbunden sein und zugleich ihre Spiele zur Hand haben. Wenn die Spieler jedoch noch immer gezwungen werden andere Apps oder Software zu nutzen, so werden viele Spieler einfach fernbleiben. Es ist demnach eher verwunderlich, dass es dieser kleine Entwickler aus Südamerika ist, welcher als erster sein Hauptaugenmerk auf diesen Markt gelegt hat. Spiele gibt es genug auf Facebook, aber die Verknüpfung der Online-Casinos und dieser Netzwerke ist sicherlich mehr als profitabel. Dabei hat Leander Games bereits bewiesen, dass Hybrid-Spiele mehr als gern gesehen sind. Bereits 2010 veröffentlichte die Firma unter dem Namen Reely eine ganze Reihe von Slots für Online-Casinos. Man darf daher gespannt sein, wohin der Weg dieser junge Firma in Zukunft noch führen wird.

Leander Games gilt als ein besonders innovativer Softwareentwickler. Doch es gibt noch viele weiter zu entdecken: