Sic Bo

Jeder Spieler, der schon einmal die Würfel geworfen hat, kennt diesen Moment der Erregung, bevor die Würfel zum Stehen kommen. Das Spiel Craps ist dabei eines der bekannten Würfelspiele, welches auch in den meisten Casinos weltweit angeboten wird. Bei diesem Spiel hat man jedoch nur zwei Würfel zur Verfügung und so sind die Variablen nicht ganz so verzweigt. Das Spiel Sic Bo, welches ursprünglich aus China stammt, bietet dem Spieler jedoch gleich drei Würfel und somit gibt es hier viel mehr Möglichkeiten. Das Spiel selbst würde vor über 2.200 Jahren in China erfunden und die ursprüngliche Version ist auch nur in den Casinos in Hongkong und Macau bekannt. Anfang des 20ten Jahrhunderts wurde das Spiel dann durch chinesische Einwanderer in die USA gebracht, aber die traditionelle Version fand hier nicht wirklich Anklang. Für den amerikanischen und europäischen Spieler gibt es inzwischen eine Vielzahl von abgewandelten Varianten, aber im Kern bleibt das Spiel immer gleich. So muss der Spieler vor seinem Wurf einen Einsatz machen und eine Wette abschließen. Dabei kann der Spieler auf fast alles wetten, wie z.B. die gesamte Augenzahl des Wurfs, auf bestimmte Zahlen oder Kombinationen etc.

Gute Wette, schlechte Wette

Die meisten Casinos und anderen Anbieter werben vor allem damit, dass man als Spieler bei Sic Bo sagenhafte Quoten auf die Wetten bekommen kann. Das stimmt zwar auch, aber wie bei Craps auch sind die Chancen hier oft nicht zu Gunsten des Spielers. So gibt es Wetten, wie beispielsweise die drei bestimmten Zahlen, welche nur eine 2.8% Erfolgschance haben. Das Haus hat hier wie so oft gegenüber dem Spieler einen Vorteil und über diesen Faktor sollte man sich immer im Klaren sein. Die beste Wette für den Spieler ist hier die so genannte „Big“ Wette, wo der Spieler darauf setzt, dass die gesamte Zahl der drei Würfel zwischen 11 und 17 liegen wird. Hier hat der Spieler mit 48.6% eine echte Chance zu gewinnen, aber natürlich ist die Auszahlungsquote mit 1:1 alles andere als sehr hoch. Um mehr über die verschiedenen Wettmöglichkeiten zu erfahren, sollten Sie sich unseren Artikel über die Spielregeln beim Sic Bo ansehen!

Chancen

Wie für andere Spiele auch gibt es für Sic Bo inzwischen eine breite Palette an Strategien und Hinweisen und fast alle rühmen sich damit die beste Antwort zu haben. Doch egal welche Sekundärliteratur Sie als Spieler heranziehen, Sie sollten niemals vergessen, dass Sic Bo genauso wie Craps ein Glücksspiel bleibt. Überlegungen zu Strategien sind deshalb nur in Bezug auf die Wetten und den Einsatz sinnvoll, aber niemand wird die Würfel vorhersagen können. Es ist nur wichtig, welche Art von Herangehensweise Sie wählen. So gibt es Spieler, welche über einen längeren Zeitraum aktiv sein wollen und daher macht es hier Sinn vor allem sichere Wetten wie „Big“ oder „Small“ zu wählen. Sind Sie jedoch nur darauf aus Spaß am Spiel zu haben, dann können Sie in jedem Fall auch sehr schwierige Wetten mit hohen Quoten wählen. Die Wahl ist dabei jedem Spieler selbst überlassen, aber vor allem sollte man immer Spaß am Spiel haben, ganz gleich wie der Einsatz aussieht.