Caribbean Stud Strategien

Den Caribbean Stud Tisch als Gewinner zu verlassen ist gar nicht so einfach! Wenn Sie noch nie Caribbean Stud gespielt haben, sollten Sie sich darauf einstellen, ein wenig Geduld mitzubringen, damit Sie die Wartezeit auf Gewinne überbrücken können. Am besten gönnen Sie sich einen Long Island Ice Tea und machen sich auch neben dem Tisch einen schönen Abend.

Doch uns ist auch klar, dass Sie nach einem Weg suchen, das Maximum aus Caribbean Stud heraus zu holen. Drum bieten wir Ihnen nicht nur eine, sondern gar zwei Strategien an, mit denen Sie garantiert keinen Fehler machen. Wenn Sie schließlich den Dealer zum Showdown oder Heads Up konfrontieren, müssen Sie die Nerven bewahren und wir helfen Ihnen mit unseren Caribbean Stud Strategien dabei!

Die High Card Strategie

Wenn Sie des Englischen mächtig sind, werden Sie jetzt schon verstehen, worum es hier geht. Für alle anderen: Ihre zwei höchsten Karten sind entscheidend. Erinnern Sie sich, dass der Dealer mit Ass und König für die Runde qualifiziert ist, alles andere aber zur Disqualifizierung führt? Das bedeutet, wenn der Dealer sich nicht qualifizieren kann, erhalten Sie Ihr Raise zurück und gewinnen den doppelten Ante Einsatz. Wenn sich der Dealer qualifiziert, ist Ihnen bekannt, dass Ihr Erzfeind am Tisch mindestens A, K auf der Hand hält. Um beim Caribbean Stud zu gewinnen, müssen Sie also ebenfalls mindestens A, K haben.

Es ist statistisch gesehen eindeutig, dass Sie sofort erhöhen sollte, wenn Sie mindestens ein Paar auf der Hand halten. Somit ist das auch geklärt. Doch wenn Sie tatsächlich kein Paar haben und gerade die qualifizierende Hand mit A, K besitzen, müssen Sie ein wenig genauer hinschauen. Doch zum Glück haben findige Mathematiker und Caribbean Stud Experten eine einfache Leitregel erschaffen, die es Ihnen ermöglicht in Sekundenschnelle die richtige Entscheidung zu treffen!

  • Erhöhe, wenn der Dealer eine Karte offen gelegt hat, die niedriger als K ist und einer Ihrer Karten entspricht
  • Erhöhe, wenn der Dealer ein Ass oder König offen legt, und Sie neben A, K noch eine Dame oder einen Buben auf der Hand halten
  • Erhöhe, wenn die Karte des Dealers keiner Ihrer Karten entspricht und Sie eine Dame haben
  • Bei allen anderen Fällen steigen Sie aus

Die Jackpot Strategie

Hierbei handelt es sich nicht direkt um eine Strategie, sondern vielmehr um eine Verhaltensweise bezüglich der Seitwette, mit der Sie den Jackpot gewinnen können. Macht es Sinn, einen Euro für die Chance auszugeben, einen Jackpot in Höhe von zehn Euro zu gewinnen? Sicherlich nicht. Aber wenn der Jackpot bei einer Million Euro liegt, lohnt es sich definitiv! Bewaffnet mit unseren Caribbean Stud Strategien sollten Sie ein Auge auf die Höhe des Jackpots haben. Wenn dieser hoch ist, sollten Sie sich überlegen, eine Seitwette zu platzieren und die Möglichkeit zu haben, diesen zu gewinnen. Falls der Jackpot in einem niedrigen Bereich liegt, sollten Sie schlauerweise keinen Pfifferling darauf setzen!

Funktionieren diese Strategien wirklich?

Wo sind die Geheimtipps, mit denen Sie das Casino austricksen können und tausende Euro garantiert gewinnen? Die gibt es weder bei Caribbean Stud, noch bei einem anderen Casino Spiel! Doch wenn Sie unsere Caribbean Stud Strategien anwenden, werden Sie sehr schnell bemerken, dass Sie Gewinne anhäufen werden wie Stallburschen das Heu im Pferdestall.

Es ist besonders wichtig, dass Sie die Strategie in jeder Runde anwenden, und nicht aufgrund eines Bauchgefühls oder jahrelanger Erfahrung eine mathematisch inkorrekte Entscheidung treffen. Sie wollen Ihre Gewinnchancen maximieren und dies lässt sich nur mit vollster Konzentration und eiserner Beharrlichkeit bewerkstelligen. Also zeigen Sie was in Ihnen steckt und werden Sie der beste Caribbean Stud Spieler in der Stadt!

Für Caribbean Stud Player:

Sie sind bereit für Caribbean Stud? Schauen Sie mal nach, ob Sie nicht noch etwas vergessen haben!