Die Auszahlung stornieren

Sie haben eine Auszahlung in Auftrag gegeben, möchten aber nun doch mit dem Betrag weiterspielen? Was können Sie da tun? Einige Casinos bieten Ihnen zum Glück die Option, eine Auszahlung zu stornieren. Das ist eine hervorragende Idee, denn wenn das Geld eigentlich schon auf dem Bankkonto überwiesen sein sollte, es sich aber wider erwarten nicht dort befindet, kann der Spieler unter Umständen die Auszahlung stornieren und damit wieder auf Guthaben im Spielerkonto zugreifen. Beachten Sie, dass diese Funktion nur verfügbar ist, wenn das Casino die Auszahlung noch in Bearbeitung hat. In diesem Fall ist es nämlich so, dass beim Casino noch interne Vorgänge laufen, die eine Auszahlung zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht möglich machen.

Wenn das Geld tagelang beim Casino verweilt

Es ist leider Fakt, dass es mit den Auszahlungen in Casinos oft ein wenig länger dauert als erwartet. Zwar geht es mit den richtigen Auszahlungsmethoden meist flott voran, doch manchmal ist es leider so, dass durch Hintergrundchecks und weitere interne Maßnahmen Auszahlungen verzögert durchgeführt werden. Meist trifft es dabei neue Spieler, die noch keinen Status als vertrauenswürdiger Spieler erhalten haben, oder Spieler, die neue Auszahlungsmethoden, wie beispielsweise eine neue Kreditkarte oder ein neues E-Wallet nutzen.

Tatsächlich bedeutet das nicht, dass diese Vorgänge unberechtigt sind, Sie müssen nämlich beachten, dass es an Casinos notwendige Sicherheitsprüfungen gibt, die aus guten Gründen durchgeführt werden. Traditionell werden Casinos oft Opfer von kriminellen Machenschaften, wie Geldwäsche oder Betrügern. Durch die zahlreichen Bonusjäger gibt es zudem viele Spieler, die das Bonussystem der Casinos ausnutzen und gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen. Um weiter operieren zu können, muss ein Casino deshalb bei Auszahlungen prüfen, ob diese Regeln verletzt werden.

Stornieren, um wieder Guthaben zu besitzen

Was bringt Ihnen Geld, das Sie nicht nutzen können? Aus dieser Sicht macht es Sinn, die Auszahlung zu stornieren, denn nun bekommen Sie das Geld in Windeseile zurück auf Ihr Kundenkonto beim Casino. Sie können sofort auf das Geld verfügen und weiter spielen, müssen also nicht warten, bis das Geld tatsächlich auf Ihrem Bankkonto ist. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie danach das Geld wieder von Ihrem Bankkonto auf das Kundenkonto überweisen müssen und dies unter Umständen wir Zeit benötigt. Durch das Stornieren fallen all diese Schritte weg und Sie können gleich auf das sich in der Schwebe befindliche Geld verfügen.

Doch es gibt einige Casinos, die diese Möglichkeit nicht mehr anbieten, oder sie auf einen bestimmten Zeitraum einschränken. Der Grund dafür ist sogleich einfach und traurig. Es ist leider Fakt, dass durch diese Funktion Spielsucht bei einigen Kunden gefördert wird. Denn wenn die Entscheidung getroffen wurde, das Geld auszuzahlen, möchte der Spieler ja eigentlich das Geld nicht mehr verspielen. Vielleicht hat ein Spieler das Geld auszahlen lassen, um sich ein neues Auto zu kaufen, doch dann dauert die Auszahlung lange und es kribbelt wieder unter den Fingernägeln. Schließlich kann der Spieler dem Druck nicht mehr nachgeben, storniert die Auszahlt und verliert im Verlauf des Tages sein Geld. Um solche tragischen Schicksale zu vermeiden, ist die Storno Funktion meist auf einige Stunden nach Tätigung der Auszahlung beschränkt.