Pontoon

Sie sind ein Fan von Blackjack, mögen die guten Auszahlungsquoten, aber wollen ein wenig Abwechslung ins Spiel bringen? Dann sind Sie bei Pontoon richtig! Diese Variante des Blackjack hat seine ganz eigenen Regeln, fußt aber dennoch auf den Grundlagen des großen Bruders.

Clevere Spieler schauen sich die speziellen Regeln der Casinos und der Tische an und vergleichen dann, bewaffnet mit detailliertem Wissen von onlinecasinosschweiz.net, die Gewinnchancen. Mit einer optimalen Strategie lässt sich der Hausvorteil des Casinos bei gewöhnlichen Regeln auf 0.42%, manch online Variante senkt diesen Vorteil sogar auf mickrige 0,38%!

Lernen Sie die Pontoon Spielregeln gut, es lohnt sich!

Auch wenn Pontoon mit Blackjack einiges gemeinsam hat, sind es doch viele Details, die dem Kartenspiel einen etwas anderen Charakter geben. Natürlich bekommen Sie, genauso wie der Dealer zum Start des Spiels zwei Karten ausgeteilt, das wissen wir wahrscheinlich schon, doch was dann passiert ist etwas anders. Oft werden Sie eine 10 vergeblich im den bis zu 8 Decks suchen. Die Anzahl der Karten im Deck wurde nämlich von 52 auf 48 reduziert und die 10er hat es getroffen. Der dadurch entstehende Nachteil gegen den Spieler wird allerdings durch einige Extras wieder aufgefangen.

Es gibt beispielsweise ganz interessante Hände, wie 7-7-7, die an einigen Tischen das natürliche Blackjack schlägt. Oder der 5 Card Trick, bei dem Sie mit 5 Karten den 21 erreichen und damit unglaubliche Gewinne erzielen. Alle wichtigen Regeln zu Pontoon finden Sie wie gewohnt in unserer Spielregeln Kategorie.

So spielen Sie Pontoon wie ein Profi.

Beim Pontoon macht es tatsächlich Sinn, nicht auf das Gefühl zu hören, sondern kühl und lässig mathematische Grundlagen zu nutzen um für jede Hand und jede offene Karte des Dealers die richtige Entscheidung zu treffen. Hit, Stand, Double, Split, das sind Ihre Möglichkeiten, also wählen Sie weise.

Falls Sie die komplexe Tabelle mit vielen Hundert Einträgen nicht auswendig lernen wollen, sollten Sie eine vereinfachte Strategie wählen, die wir Ihnen glücklicherweise präsentieren werden. Damit können Sie zwar nicht den Hausvorteil minimieren, aber viel Spaß und großartige Gewinne kombinieren!

Es ist wichtig, dass Sie die Information nutzen, die Ihnen der Dealer gibt. Erfahrene Spieler wissen, was wir damit meinen, doch für alle Neulinge im Lande des schwarzen Jacks erklären wir es natürlich! Der Dealer muss eine seiner zwei Karten offen zeigen. Damit haben Sie einen Hinweis darauf, welche Hände der Dealer wahrscheinlich hat und können Ihre Entscheidung dementsprechend anpassen.

Wissen Sie schon über die Varianten des Pontoon Bescheid?

Pontoon ist selbst eine Variante des Blackjack, aber es gibt auch Spiele, die dem Pontoon ebenso ähneln. Das beste Beispiel für Spieler aus dem deutschsprachigen Raum ist 17 und 4. Diese etwas einfachere Variante spielt sich ganz ähnlich wie Pontoon, ist aber weniger ausgefeilt und besinnt sich auf die Grundidee des Spiels, der 21 möglichst nahe zu kommen, ohne übers Ziel hinaus zu schießen. 17 und 4 können Sie auch gerne an Familienfeiern mit den Kindern spielen, denn Einsätze sind hier selbstverständlich nicht nötig.

Eine großartige Variation ist das Spanische 21. Dieses Spiel ist Pontoon zum Verwechseln ähnlich, hat aber im Detail andere Regeln, auf die wir natürlich gerne in unserem Artikel über die Varianten des Pontoon eingehen. Zum Schluss sollten Sie auch dem Pontoon an Online-Casinos eine Chance geben. Denn auch hier gibt es einige Anbieter, die Pontoon auf Ihren Bildschirm bringen wollen. Also nehmen Sie die Möglichkeit war und erleben Sie die Faszination Pontoon auch auf PC, Mac, Tablet und Smartphone!