Finanzielles

Kommen wir nun zu einem besonders angenehmen Teil Ihrer Casinoerfahrung: dem Umgang mit dem Geld und Ihren Gewinnen. Dabei gibt es einige Faktoren, die Sie beachten müssen. Wir verraten Ihnen, wie Sie das meiste aus Ihren Gewinnen herausholen und wie Sie Ihr Guthaben effizient verwalten können.

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Casinospiel entscheiden, dann sollten Sie gleich am Anfang einen Blick auf die Auszahlungsquoten werfen, um mehr über Ihre möglichen Gewinnchancen zu erfahren und zu erkennen, ob es sich lohnt in ein bestimmtes Spiel zu investieren oder eben nicht. Die Auszahlungsquoten sind je nach Spiel und Casino unterschiedlich, daher lohnt es sich diese zu vergleichen. Die Korrektheit der Auszahlungsquoten wird durch strenge Kontrollen garantiert.

Glückwunsch! Sie haben ein Spiel mit guten Auszahlungsquoten gewonnen. Jetzt müssen Sie Ihre Gewinne abheben. Wir verraten Ihnen, was Sie dabei beachten müssen! Denn im Gegensatz zu den Einzahlungsmöglichkeiten sind Ihre Auszahlungsmöglichkeiten limitiert. Erfahren Sie welche Zahlungsmittel Sie am besten nutzen sollten, um so schnell wie möglich an Ihre Gewinne zu kommen!

Der Umgang mit dem Geld im Casino hat auch sehr viel mit Selbstdisziplin zu tun. Im Artikel Erfolgreiches Selbstmanagement verraten wir Ihnen, wie Sie mit Gewinnen, Verlusten und den möglichen Einsätzen umgehen sollten und wie Sie Ihr Zeitmanagement in den Griff bekommen. Zum erfolgreichen Selbstmanagement gehört auch, dass Sie wissen, wie Sie getätigte Auszahlungen stornieren können.

Damit Sie sich nicht nur einen guten Überblick über die möglichen Zahlungsmethoden machen können, sondern sich die beliebtesten Optionen auch selbst ansehen können, haben wir für Sie einige Zahlungsmethoden im Detail analysiert. Angefangen bei Kreditkarten wie Visa oder auch deren Alternative MasterCard, haben wir auch die bewährte Banküberweisung zu Gast.

Aber in den letzten Jahren hat sich einiges getan. Wenn Sie Online-Banking nutzen, werden Ihnen die Zahlungsmethoden Sofort und das in Deutschland verbreitete Giropay nützlich sein. Aber natürlich stellen wir Ihnen auch die beliebte Paysafecard vor, die Sie im Kiosk oder Supermarkt antreffen. Leider in der Schweiz noch nicht unterstützt wird der Dienst Trustly. Mit Trustly können Sie sichere Banküberweisungen ohne Zeitverzögerung tätigen und müssen dazu nicht einmal ein Konto anlegen. Der in Europa weit verbreitete Dienst konnte uns seine Pläne bezüglich der Schweiz jedoch noch nicht offenbaren. Wir bleiben aber für Sie an dem Thema dran!

Schließlich möchten wir Ihnen noch die bekannteste und wahrscheinlich beste aller Zahlungsmethoden vorstellen: Neteller. Neteller ist ein E-Wallet, das mit dem mittlerweile inaktiven Ukash und Moneybookers Skrill, aber auch Alternativen hat. Lesen Sie sich unseren Artikel durch und Sie werden feststellen, dass die Nutzung von eWallets wie Neteller zahlreiche Vorteile bietet, auf die Sie auf keinen Fall verzichten sollten. Sie denken, E-Wallets sind etwas für Internetkids? Wahrscheinlich haben Sie bereits ein anderes E-Wallet benutzt, ohne zu wissen, dass es überhaupt eines ist! Wir sprechen hier von PayPal.

Wenn Sie ganz fortschrittlich sind, haben Sie wohl auch schon von Bitcoin gehört. Die digitale Zahlungsvariante ist ein ganz neues System, mit dem Geld ohne die Einbeziehung von Banken transferiert werden kann. Was Sie dazu brauchen? Lediglich einen Computer!

Sehen Sie sich auch die anderen Grundlagen an, die Sie kennen sollten: