John Wayne wäre neidisch – Das neue Online-Spiel aus dem Hause NetEnt spielt im Wilden Westen!

Die Geschichte hinter diesem Online-Spielautomaten ist schnell erzählt aber nicht weniger spannend: Vier Bankräuber im Wilden Westen wollen einen Zug überfallen! Dazu brauchen sie eine Menge rauchende Colts, schnelle Pferde und Mut zum Risiko.

NetEnt hat sich hier ein populäres Thema für seinen neuesten Spielautomaten gesucht, der gute alte Western. Das schwedische Unternehmen hat bereits letztes Jahr mit vielen tollen Spielen überzeugt und will im Jahr 2017 beweisen, dass es sogar noch besser geht.

„Wild Wild West“ verfügt über fünf Walzen und zehn Gewinnlinien.

Interessante Features

Was „Wild Wild West“ wirklich interessant macht, sind die vier unterschiedlichen „Wild“-Features, die in Freispielen getriggert werden können: Regular Wild, Expanding Wild, X2 Multiplier Wild und Spreading Wild. Dadurch erhöht sich der Pulsschlag des Spielers beträchtlich und natürlich ebenso die Gewinnchancen!

Tolle Grafiken

Das Westernthema ist ja eher ein klassisches, aber dadurch, dass NetEnt bei diesem Spielautomaten auf Cartoonzeichnungen gesetzt hat, wirkt es deutlich ansprechender, insbesondere für ein junges Publikum. Man fühlt sich an alte Western mit John Wayne oder auch Gary Cooper erinnert, in denen es immer darum ging, böse Verbrecher zur Strecke zu bringen. Dies kann man übrigens bei „Wild Wild West“ auch mobil tun: das Spiel lässt sich ebenso gut auf einem mobilen Endgerät spielen, der Spieler bringt sich allerhöchstens um das optische, filmepische Vergnügen bei diesem Spielautomat.

Zusammenfassend kann man sagen, dass NetEnt auf ganzer Linie überzeugt (wieder einmal) und dass nicht nur Westernfans hier auf ihre Kosten kommen werden. „Wild Wild West“ macht absolut süchtig!