Knallbunter Rauch und süßer Duft – Endorphina bringt „Diamond Vapor“ heraus!

Ja, Rauchen ist ein Laster, nichtsdestotrotz werden sich da draußen ein paar Unbelehrbare finden, die gerne mal eine Zigarette genießen. Die jüngere Generation (und die, die keine Lust auf eine stinkende Wohnung haben) benutzen einen Vaporizer. Diesen Trend hat jetzt auch Endorphina aufgegriffen und einen Spielautomaten entwickelt: „Diamond Vapor“.

Eine Kooperation zwischen Endorphina und Diamond Vapor

Der Name kommt nicht von ungefähr, denn Endorphina ist für diesen Spielautomaten eine Kooperation mit Diamond Vapor eingegangen, eine Firma aus Hollywood, die alles herstellt, was mit Rauchen zu tun hat, natürlich auch Shishas und Vaporizer, die gerade groß in Mode sind. Endorphina hat schon bei dem letzten Spielautomaten bewiesen, dass das Unternehmen eine Nase für Trends hat.

Viele Früchte mit Aroma: gratis!

Eine sehr auffallende Eigenschaft des Spielautomaten ist, dass man ihn gratis spielen kann. Das haben die Spieler Diamond Vapor zu verdanken, denn die Firma beteiligt sich auch an den Gewinnen. Die Gewinner können ein Dinner mit Keith Fairman, dem Gründer von Diamond Vapor, gewinnen und dazu noch jede Menge Vaporizer-Flüssigkeit, die einen speziell für diese Kooperation entwickelten Endorphina-Geschmack hat. Diamond Vapor wird im Februar auf der ICE Totally Gaming in London präsentiert und dort können sich die Gewinner auch ihre Preise abholen.

Auch wenn das Ganze eine recht offensichtliche Werbeaktion ist, werden auch Nichtraucher ihren Spaß an diesem etwas frivolen Spielautomaten haben. Endorphina beweist, dass man auch aus einfachen Themen recht nette Spielautomaten basteln kann. Es gibt hier zwar kein episches Thema oder eines aus der Popkultur, Unterhaltung bietet Diamon Vapor aber alle mal und das ist ja die Hauptsache!